Aufgebot und Noten

5 - Eckert
-
13 - Rost
-
-
16 - Damasty
-
18 - Diebold
-
-
7 - Dietz
-
12 - Müller
-
14 - Emmert Da. (86.)
-
8 - Lutter (53.)
-
17 - Mircetic (64.)
-
9 - Meier Dy. (79.)
-
19 - Schneider (88.)
-
30 - Ovant
-
-
1 - Becker
-
8 - Menger
-
-
7 - Knies
-
-
-
-
13 - Schneider A. I. (20.)
-
11 - Bechert (65.)
-
15 - Benkert P. (65.)
-
-
Durchschnittsalter: 24,5
Durchschnittsalter: 24,6
Trainer: Leo Swierczynski
Trainer: Daniel Apel


Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2022/23 - 1. Spieltag
Datum: 14.08.2022 15:00 Uhr
Sportstätte: Konrad Ammon Platz

Zuschauer

Zuschauerzahl: 100

Torschützen


Spielerstrafen

TSV Burgfarrnbach
Eckert (54.) / 1. GK
Perlitz (63.) / 1. GK
Emmert Da. (89.) / 1. GK
SF Laubendorf
Ferreira (16.) / 1. GK
Wassner (33.) / 1. GK

Taktik

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

Pavel Krasnikov
(TSV Maccabi Nürnberg)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Spielbericht

Guter Start für Burgfarrnbach
Von GM / JW
Die erste gute Chance hatten die Gäste, doch Liczbarski bewahrte Burgfarrnbach vor einem Rückstand. Auf der Gegenseite hatte Becker gegen Yildirim gerettet. Dennoch gelang den Hausherren früh die Führung. Nach einer flachen Hereingabe von Dietz verwandelte Rubio Suarez zum 1:0 (9.). Zwar gelang es dem SFL im weiteren Verlauf der ersten Hälfte besser ins Spiel zu finden, jedoch konnte daraus kein Kapital geschlagen werden - nur einmal musste der Pfosten für Burgfarrnbach retten. Zusätzlich war die Heimelf immer wieder mit schnellen Gegenstößen und Passkombinationen gefährlich. Auch in der zweiten Hälfte kein anderes Bild. Laubendorf versuchte viel, scheiterte aber oftmals am letzten Pass. Kam es doch zum Abschluss, wurde meist verzogen. Auch die Heimelf blieb ihrem Motto treu und versuchte nach Laubendorfer Ballverlusten den Gast mit schnellen Gegenstößen in Bedrängnis zu bringen. Da der Ball an diesem Tag einfach nicht ins Gehäuse der Gastgeber wollte, war es fast schon klar, dass die Heimmannschaft mit einem ihrer Gegenstöße den zweiten Treffer erzielte. In der 62. Minute wurde Müller mit dem schönsten Spielzug der Partie nach einem Doppelpass an der Seitenlinie und einem Diagonalpass vor dem Laubendorfer Schlussmann freigespielt. Diesem blieb keine Abwehrmöglichkeit, als Müller den Ball per Direktabnahme zum 2:0 versenkte. Zwar war noch genügend Zeit zu gehen, aber am Spielgeschehen änderte sich nicht viel. Hinzu kamen noch viele Unterbrechungen durch kleine Fouls, ehe der hervorragende Schiedsrichter zum Spielende pfiff und somit den guten Start der Bären amtlich machte.
Spielbericht eingestellt am 14.08.2022 21:10 Uhr

Stimmen zum Spiel

Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

89
 
Emmert Da. (Burgfarrnbach) / 1. gelbe Karte
88
 
Spielerwechsel Burgfarrnbach
Schneider im Spiel
86
 
Spielerwechsel Burgfarrnbach
Emmert Da. im Spiel
79
 
Spielerwechsel Burgfarrnbach
Meier Dy. im Spiel
65
 
Spielerwechsel Laubendorf
Benkert P. im Spiel
65
 
Spielerwechsel Laubendorf
Bechert im Spiel
64
 
Spielerwechsel Burgfarrnbach
Mircetic im Spiel
63
 
Perlitz (Burgfarrnbach) / 1. gelbe Karte
62
 
Tooooor für Burgfarrnbach
2:0 Müller / 1. Saisontor
54
 
Eckert (Burgfarrnbach) / 1. gelbe Karte
53
 
Spielerwechsel Burgfarrnbach
Lutter im Spiel
33
 
Wassner (Laubendorf) / 1. gelbe Karte
20
 
Spielerwechsel Laubendorf
Schneider A. im Spiel
16
 
Ferreira (Laubendorf) / 1. gelbe Karte
9
 
Tooooor für Burgfarrnbach
1:0 Rubio Suarez / 1. Saisontor

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Bilder-Galerie


Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Diesen Spielbericht...