KSD Hajduk Nürnberg - Post-SV Nürnberg, Kreisliga Nürnberg - Erwachsene, männlich - fussballn.de

Aufgebot und Noten

8 - k.A.
-
3 - Korene
-
-
15 - Memedi
-
-
7 - Brkic (46.)
-
14 - Lorch (46.)
-
16 - k.A. (78.)
-
-
3 - Cosgun
-
-
11 - Boßert
-
9 - Gecim
-
15 - Luntz (77.)
-
12 - Hrissopoulidis (62.)
-
13 - Wölfel (70.)
-
14 - Bataev
-
20 - Nestle
-
28 - Raum
-
Durchschnittsalter: 23,7
Durchschnittsalter: 25,2
Trainer: Filip Durec
Trainer: Rafael Wieczorek


Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2022/23 - 16. Spieltag
Datum: 01.11.2022 14:30 Uhr
Sportstätte: Sigena Sportanlage, Strassburger Str. 27, Platz 1

Zuschauer

Zuschauerzahl: 75
MrTotar.

Torschützen

0:1
(31.)
1:1
(45.)
+1
Svagusa Manuel / 1. ST
(Foulelfmeter)

Spielerstrafen

KSD Hajduk Nürnberg
Pejic Dan. (56.) / 6. GK
Kozina M. (76.) / 1. GK
Post-SV Nürnberg
Cosgun (45.) / 2. GK
Kühnlein L. (65.) / 4. GK
Boßert (76.) / 7. GK

Taktik

KSD Hajduk Nürnberg: 4-2-3-1

Schiedsrichter

Joshua Viehrig
(SV Meierhof-Sorg)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Spielbericht

Hajduk und Post teilen die Punkte
Von A. Wassermann
Beide Mannschaften begannen äußerst engagiert und so entwickelte sich eine intensive und durchaus temporeiche Partie, in der beide Seiten im letzten Drittel aber oft an der gegnerischen Abwehrreihe scheiterten. Nach 31 Minuten bekamen die Gäste einen Freistoß aus rund 25 Metern halblinker Position zugesprochen. Tim Niklaus nahm sich der Sache an und zirkelte die Kugel herrlich und für KSD-Keeper Marcinkovic unhaltbar in die linke Ecke zur Post-Führung. Direkt im Anschluss verhinderten Svagusa und Prempeh mit großem Einsatz einen weiteren Gegentreffer, ehe Hajduk in der Folge eine gute Reaktion zeigte: Luka Odobasics Volleyschuss konnte von PSV-Schlussmann Tischhöfer entschärft werden. Kurz vor dem Pausenpfiff war der Torhüter aber machtlos, als Granosa im Gäste-Strafraum gefoult wurde und Svagusa den Strafstoß sicher zum 1:1-Ausgleich verwandelte.

Nach der Pause bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild: Weiter gingen beide Teams engagiert zu Werke, richtig klare Torchancen blieben aber die Ausnahme. Der KSD hatte durch Edenharter - er scheiterte am klasse reagierenden Tischhöfer - und zwei Distanzschüsse durch Kosina und Granosa ihre Möglichkeiten, während Post ein Treffer wegen Abseits aberkannt wurde. Als dann Marcinkovic noch eine gute Gäste-Chance sehenswert zunichte machte, stand eine insgesamt auch nicht unverdiente Punkteteilung geschrieben.
Spielbericht eingestellt am 01.11.2022 19:17 Uhr

Stimmen zum Spiel

Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

78
 
Spielerwechsel Hajduk Nürnberg
im Spiel
77
 
Spielerwechsel Post SV Nürnb.
Luntz im Spiel
76
 
Boßert (Post SV Nürnb.) / 7. gelbe Karte
76
 
Kozina M. (Hajduk Nürnberg) / 1. gelbe Karte
70
 
Spielerwechsel Post SV Nürnb.
Wölfel im Spiel
65
 
Kühnlein L. (Post SV Nürnb.) / 4. gelbe Karte
62
 
Spielerwechsel Post SV Nürnb.
56
 
Pejic Dan. (Hajduk Nürnberg) / 6. gelbe Karte
46
 
Spielerwechsel Hajduk Nürnberg
Brkic im Spiel
46
 
Spielerwechsel Hajduk Nürnberg
Lorch im Spiel
45
+1
Tooooor für Hajduk Nürnberg
1:1 Svagusa M. (Foulelfmeter) / 1. Saisontor
45
 
Cosgun (Post SV Nürnb.) / 2. gelbe Karte
31
 
Tooooor für Post SV Nürnb.
0:1 Niklaus T. / 5. Saisontor

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Diesen Spielbericht...