Aufgebot und Noten

-
-
5 - Bazzi
-
20 - Habib
-
22 - Cavus
-
38 - Caglar
-
-
-
11 - Prelipcean (40.)
-
33 - Dimitrov (77.)
-
10 - Simsek (20.)
-
6 - Lytras
-
12 - Hofmann
-
14 - Leka
-
1 - Weiner
-
-
-
14 - Meinel
-
25 - Kotz
-
-
-
6 - Adrian
-
-
21 - Hain
-
24 - Kruschinski (65.)
-
16 - Frangulis (90.)
-
23 - Kanzler (79.)
-
8 - Russo
-
Durchschnittsalter: 30,2
Durchschnittsalter: 29,0
Trainer: Serdar Dinc
Trainer: Wolfgang Lutz


Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2021/22 - 24. Spieltag
Datum: 16.04.2022 16:00 Uhr
Sportstätte: Hauptplatz Sportstätte SC Germ. Nürnberg

Zuschauer

Zuschauerzahl: 120

Torschützen

0:1
(18.)
0:2
(26.)
1:2
(48.)
SC Germania Nbg.
2:2
(63.)
Bölük Akin / 26. ST
SC Germania Nbg.
(Foulelfmeter)
3:2
(90.)
+1
Karanfil Mehmet / 8. ST
SC Germania Nbg.

Spielerstrafen

SC Germania Nürnberg
Cavus (75.) / 13. GK
Dimitrov (78.) / 5. GK
Bazzi (81.) / 1. GK
SV Fürth-Poppenreuth
Sundelin (27.) / 2. GK
Kotz (49.) / 9. GK
Adrian (60.) / 8. GK
Städtler (60.) / 2. GK
Rizzo P. (67.) / 1. GK

Taktik

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

Keine Angaben [ergänzen]

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Spielbericht

Glücklicher Derby-Sieg für den Spitzenreiter
Von SCG
Im ersten Abschnitt agierten die Hausherren deutlich zu harmlos und konnten die kompakt stehenden Gäste aus Poppenreuth kaum vor Probleme stellen. Der SVP andererseits versuchte nach Ballgewinnen Nadelstiche zu setzen und profitierte vor der Pause von zwei Eckbällen, die jeweils unglücklich für die Heimelf ins eigene Netz gelenkt wurden.

Nach dem Seitenwechsel brachte Prelipcean die Dinc-Elf mit dem Anschlusstreffer dann direkt zurück ins Spiel (47.). Die Hausherren wachten nun auf und kamen durch einen unstrittigen Strafstoß, verwandelt von Akin Bölük, nach gut einer Stunde zum Ausgleich. Es entwickelte sich ein packendes, aber keinesfalls unfaires Derby, in dem der Primus schließlich das bessere Ende für sich haben sollte: Erst konnte ein krummes Karanfil-Ding in der Schlussminute von SVP-Schlussmann Weiner erst hinter der Linie gehalten werden. Dann forderten die Gäste in der Nachspielzeit einen Strafstoß, doch die Pfeife des Unparteiischen Bode blieb stumm.

So stand am Ende ein schmeichelhafter Derby-Sieg Germanias, der die Tür zur Meisterschaft noch weiter öffnet.
Spielbericht eingestellt am 17.04.2022 09:05 Uhr

Stimmen zum Spiel

Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

90
+1
Tooooor für SC Germania
3:2 Karanfil / 8. Saisontor
90
 
Spielerwechsel Fürth-Poppenr.
Frangulis im Spiel
81
 
Bazzi (SC Germania) / 1. gelbe Karte
79
 
Spielerwechsel Fürth-Poppenr.
Kanzler im Spiel
78
 
Dimitrov (SC Germania) / 5. gelbe Karte
77
 
Spielerwechsel SC Germania
Dimitrov im Spiel
75
 
Cavus (SC Germania) / 13. gelbe Karte
67
 
Rizzo P. (Fürth-Poppenr.) / 1. gelbe Karte
65
 
Spielerwechsel Fürth-Poppenr.
Kruschinski im Spiel
63
 
Tooooor für SC Germania
2:2 Bölük (Foulelfmeter) / 26. Saisontor
60
 
Adrian (Fürth-Poppenr.) / 8. gelbe Karte
60
 
Städtler (Fürth-Poppenr.) / 2. gelbe Karte
49
 
Kotz (Fürth-Poppenr.) / 9. gelbe Karte
48
 
Tooooor für SC Germania
1:2 Prelipcean / 1. Saisontor
40
 
Spielerwechsel SC Germania
Prelipcean im Spiel
27
 
Sundelin (Fürth-Poppenr.) / 2. gelbe Karte
26
 
Tooooor für Fürth-Poppenr.
0:2 Eigentor
20
 
Spielerwechsel SC Germania
Simsek im Spiel
18
 
Tooooor für Fürth-Poppenr.
0:1 Eigentor

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Bilder-Galerie


Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Diesen Spielbericht...