Aufgebot und Noten

-
17 - Qehaja
-
10 - Simsek
-
22 - Cavus
-
38 - Caglar
-
-
-
13 - Holeczko (31.)
-
6 - Lytras (77.)
-
19 - Aslantas (66.)
-
44 - Weber
-
-
16 - Seinil
-
1 - Memet
-
-
25 - Saleem
-
20 - Dönmez
-
8 - Ün
-
-
28 - Lopez
-
-
13 - Basogul (86.)
-
11 - Öztas T. (76.)
-
38 - Dikme
-
-
34 - Antouz
-
-
Durchschnittsalter: 29,3
Durchschnittsalter: 27,9
Trainer: Serdar Dinc
Trainer: Ahmet Dönmez


Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2021/22 - 12. Spieltag
Datum: 03.10.2021 15:00 Uhr
Sportstätte: Sportanlage Nürnberg Weihergartenstr. 16, Platz 1

Zuschauer

Zuschauerzahl: 130

Torschützen

1:0
(78.)
SC Germania Nbg.
2:0
(85.)
Bölük Akin / 14. ST
SC Germania Nbg.

Spielerstrafen

SC Germania Nürnberg
Sögütlü M. (43.) / 3. GK
Caglar (45.) / 4. GK
Schindzielorz (53.) / 1. GK
Qehaja (74.) / 2. GK
Vatan Spor Nürnberg
Tekdemir (71.) / 2. GK
Lopez (84.) / 3. GK

Taktik

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

Keine Angaben [ergänzen]

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Spielbericht

SCG beendete Vatan-Lauf
Von M. Knispel
Der SC Germania bleibt durch einen 3:1-Heimsieg über Vatanspor weiter an der Spitze der Kreisliga Nürnberg und beendete gleichzeitig die drei Spiele andauernde Siegesserie der Gäste.

In einer ausgeglichen ersten Spielhälfte präsentierten sich beide Teams zunächst kompakt und versuchten über lange Bälle auf die Flügel zum Erfolg zu kommen. Die beste Chance für Vatanspor bot sich dabei Angreifer Daniele Ballatore, der von der linken Seite zum Abschluss kam, jedoch über die Querlatte schoss. Auf Seiten der Dinc-Elf traf Akin Bölük, in der 43. Spielminute toll von Philipp Holeczko in Szene gesetzt, freistehend nur der Pfosten, so dass es torlos in die Kabinen ging.

Auch im zweiten Abschnitt bot sich den Zuschauern ein Duell auf Augenhöhe. Die Gäste machten dabei phasenweise sogar den mutigeren Eindruck, ohne dabei allerdings so richtig zwingend zu werden. In der 78. Spielminute fand schließlich ein langer Ball Germanias Flügelflitzer Mehmet Sögütlü. Dieser scheiterte zwar im ersten Versuch an Vatan-Keeper Bechloul Memet, allerdings drückte er im Anschluss den Abpraller zur SCG-Führung über die Linie. Weitere sieben Zeigerumdrehungen später bewies Torjäger Akin Bölük seine Fähigkeiten am ruhenden Ball und traf per Freistoß zum 2:0. Die Gäste gaben sich allerdings noch immer nicht geschlagen und kamen aus dem Gewühl heraus durch Basogul in der 89. Minute zum Anschlusstreffer. Zwar warf Vatan in den verbleibenden Minuten noch einmal alles nach vorne, doch stand die Defensive der Heimelf nun wieder kompakt, weshalb es beim knappen Sieg des Spitzenreiters bleiben sollte.
Spielbericht eingestellt am 03.10.2021 22:29 Uhr

Stimmen zum Spiel

Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

89
 
Tooooor für Vatan Spor Nbg.
2:1 Basogul / 1. Saisontor
86
 
Spielerwechsel Vatan Spor Nbg.
Basogul im Spiel
85
 
Tooooor für SC Germania
2:0 Bölük / 14. Saisontor
84
 
Lopez (Vatan Spor Nbg.) / 3. gelbe Karte
78
 
Tooooor für SC Germania
1:0 Sögütlü M. / 1. Saisontor
77
 
Spielerwechsel SC Germania
Lytras im Spiel
76
 
Spielerwechsel Vatan Spor Nbg.
Öztas T. im Spiel
74
 
Qehaja (SC Germania) / 2. gelbe Karte
71
 
Tekdemir (Vatan Spor Nbg.) / 2. gelbe Karte
66
 
Spielerwechsel SC Germania
Aslantas im Spiel
53
 
Schindzielorz (SC Germania) / 1. gelbe Karte
45
 
Caglar (SC Germania) / 4. gelbe Karte
43
 
Sögütlü M. (SC Germania) / 3. gelbe Karte
31
 
Spielerwechsel SC Germania
Holeczko im Spiel

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Bilder-Galerie


Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Diesen Spielbericht...