DJK-SC Oesdorf - TSV Neunkirchen am Brand, Bezirksliga Mittelfranken Nord - Erwachsene, männlich - fussballn.de

Aufgebot und Noten

2,8
22 - Willert
1,8
14 - Trkulja
2,8
3,2
3,5
1,6
2,7
2,9
2,3
10 - Dipanov
3,1
11 - Bjelica
3,6
9 - Afaili
3,2
13 - Bajric
2,8
Bjelica (71.)
16 - Laza
3,1
Afaili (74.)
15 - Möller
-
18 - Pileio
-
12 - Mrvicin
-
-
2,3
2,4
3,3
2,2
18 - Pröll
2,8
3,1
22 - Sahin
2,2
10 - Menges
2,8
15 - Müller
2,8
14 - Casper
2,7
Pröll (61.)
11 - Köhler
2,5
Müller (86.)
13 - Kreis
2,5
Kain A. (68.)
Durchschnittsalter: 28,0
Durchschnittsalter: 28,3
Trainer: Florim Nreci
Trainer: Joachim Müller


Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2022/23 - 21. Spieltag
Datum: 19.03.2023 15:00 Uhr
Sportstätte: Hauptplatz Waldstadion

Zuschauer

Zuschauerzahl: 250
uwke
susi 123
topr
Christi.
Uns.Uwe
+ 2 weiterefussballn-Leser

Torschützen

Keine Tore [ergänzen]

Spielerstrafen

DJK-SC Oesdorf
Bjelica - Foulspiel (36.) / 1. GK
Mustafa E. - Foulspiel (45.+3) / 1. GK
Hassa H. - Foulspiel (51.) / 1. ZS
Bajric - sonstiges Vergehen (76.) / 4. GK
Laza - Foulspiel (79.) / 1. GK
Bogunovic - Foulspiel (90.+4) / 8. GK
TSV Neunkirchen am Brand
Sahin - Foulspiel (38.) / 3. GK
Heinlein M. - Foulspiel (40.) / 6. GK
Heinlein M. - Foulspiel (85.) / 1. ZS
Kadrijaj (90.+2) / 1. GK

Taktik


Spieler des Spiels

Dario Duvancic
(DJK-SC Oesdorf)
Der lang gewachsene Verteidiger der Oesdorfer brachte immer irgendwie ein Bein dazwischen oder war in der Luft zur Stelle, um eine Flanke zu klären. Im Zusammenspiel mit seinen Defensivkollegen sorgte er dafür, dass die Konter des Gegners nicht zum Erfolg führten!

Schiedsrichter

Christian Siry
(TB St. Johannis 88 Nürnberg)
Das Spiel forderte die durchgehende Aufmerksamkeit des Schiedsrichters. Letzten Endes pfiff der Referee ausgewogen, hielt die Emotionen im Zaum und griff durch wenn nötig!
Note: 2,0 (3)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Spielniveau
durchschnittlich
(6)
Leistungen der Teams
Heim
 
2,8
(6)
Gast
 
3,0
(6)
Erg. ok? (j/n)
5
1
(6)
Ballbesitz
52
48
(4)
Zweikampf
45
55
(4)
Bratwurst
--
 
(1)

Spielbericht

Manu Menges vergisst Torriecher in Thailand
Im Abstiegsduell der Bezirksliga gab es die eine oder andere Durststrecke, aber auch mehrere Torchancen. Gewackelt haben die Netze dennoch nicht, denn mit dem Zielwasser hatten es die Angreifer nicht so.
Von Uwe Kellner
Beim Aufwärmen verletzte sich Oesdorfs Spieler Andre Jerundow und noch mehr fehlte den Hausherren Starspieler Daniel Geissler, der kurzfristig beruflich aushelfen musste. Deswegen ging der Abstiegskandidat nicht in Bestbesetzung ins Duell mit dem anderen Abstiegskämpfer TSV Neunkirchen. Auf beiden Seiten liefen drei Winterneuzugänge auf. Bei Oesdorf hatten Murthada Afaili, Egzon Mustafa und Obren Bjelica ihren ersten Einsatz, in Neunkirchen spielten Rückkehrer Tobias Basener, Simon Müller und Perparim Kadrijaj erstmals wieder. Das Wetter war gut, der Platz einigermaßen eben. Es war angerichtet.
Frisch aus dem Thailand-Urlaub zurück, agierte Manuel Menges sonnengebräunt im Sturm des TSV Neunkirchen, vergab jedoch die eine oder andere gute Möglichkeit. Hendrik Hassa (re.) verteidigt gegen den Ausnahmespieler der Gäste.
Uwe Kellner
Entwicklung zum Kampfspiel
Das Hinspiel zuhause gewann Neunkirchen mit 2:0. Auswärts merkte man den Gästen an, dass sie nicht den Drang hatten, das Spiel zu gestalten. Mit Manuel Menges und Simon Müller waren zwei pfeilschnelle Fußballer die Zielspieler in der Offensive. Hinten hielt eine Dreierkette dicht, die im Zweifelsfall um einen oder zwei Spieler anwuchs. Oesdorf versuchte sich spielerisch, soweit es im ersten Spiel nach der Winterpause möglich war, in die gegnerische Hälfte zu arbeiten. Die individuelle Klasse haben die Kicker des Tabellenvorletzten. Allerdings brach Neunkirchen das Spiel schnell auf die kämpferischen Elemente herunter. Torchancen waren Mangelware. Es gab Möglichkeiten, aber diese wurden im letzten Drittel oder spätestens im gegnerischen Sechzehner schlecht zu Ende gebracht. Nach einer guten halben Stunde blieb dem Referee nichts anderes mehr übrig, als die ersten Gelben Karten zu verteilen. Die beste Chance hatte Neunkirchens Simon Müller, aber wie alle anderen Gelegenheiten, wurde auch die zu zentral auf den gegnerischen Torhüter abgeschlossen.
Obren Bjelica (li.) drückt seinen Gegenspieler Ertal Sahin Richtung Grasnarbe. Die Partie wurde intensiv geführt.
Uwe Kellner
Zwei Zeitstrafen
Direkt nach Wiederanpfiff hatte Dribbler Branislav Dipanov einen Schuss, der knapp über das Tor ging. Danach verlor Oesdorf seinen Spieler Hendrik Hassa nach einem Foulspiel für zehn Minuten. Das brachte den Gästen keinen Vorteil. Neunkirchen gab seine defensive Ausrichtung, die auf Konter ausgelegt war, nicht auf. Murthadha Afaili hatte zu zehnt die große Chance, blieb aber an Keeper Tobias Gottschalk hängen. Danach brachte Neunkirchen frisches Blut und wechselte drei Mal. Das wirkte. Die beste Chance der Begegnung bis dahin hatten Manuel Menges, der von seinem Partner Simon Müller per Flanke freigespielt wurde und alleine aufs Tor lief. Er driftete jedoch nach rechts ab und schoss dann an Torwart und Tor am lange Eck vorbei. Der Neunkirchner Ausnahmespieler kam erst am Freitag vor der Begegnung aus seinem Thailand-Urlaub zurück. Normalerweise verwertet er solche Chancen im Schlaf. Fünf Minuten später stand Manuel Menges erneut allein vor dem Tor, schoss aber am langen Pfosten vorbei. In dieser Spielphase wirkte Neunkirchen frischer und war dem Siegtreffer nahe. Oesdorf fing sich jedoch wieder. In den Schlussminuten musste Max Heinlein zehn Minuten wegen eines Foulspiels vom Feld. Coach Jojo Müller brachte deswegen Routinier Manuel Dronsgalla für einen Stürmer. In Überzahl hatten die Hausherren die beste Möglichkeit nach einem Eckball. Dario Duvancic köpfte jedoch knapp vorbei, so dass es beim spannenden aber nicht überzeugenden torlosen Unentschieden blieb.
Markus Conrad grätscht gegen den eingewechselten Oesdorfer Senad Bajric. Der Schiedsrichter musste im Abstiegskampf mehrmals Gelb und zwei Zeitstrafen verteilen. Am Ende ging die Begegnung torlos aus.
Uwe Kellner
Spielbericht eingestellt am 19.03.2023 19:16 Uhr

Stimmen zum Spiel

Florim Nreci (Trainer DJK-SC Oesdorf)
"Ich fand, dass wir mehr vom Spiel hatten und in der ersten Hälfte zu wenig aus unseren Chancen machen. Das alles hat sicherlich mit der Tabellensituation zusammen. Es ist ja nicht so, dass die Mannschaften nicht Fußball spielen können, aber durch den Abstiegskampf läuft es nicht, wie gewünscht. Leider war mein Unterschied-Spieler Daniel Geissler heute kurzfristig aus beruflichen Gründen nicht da. Das merkt man natürlich. Aber es hilft alles nichts, wir müssen einfach weitermachen und arbeiten. Für uns war der Punkt heute zu wenig!"
Joachim Müller (Trainer TSV Neunkirchen am Brand)
"Ich fand, es war ein gutes Spiel, das von der Leidenschaft und der Tabellensituation gelebt hat. Natürlich war noch nicht alles perfekt. An sich war die Begegnung sehr kampfbetont, aber man merkte auch, dass jeder noch ein wenig die Handbremse drinhatte und man die Nervosität gespürt hat. Die Jungs haben super dagegen gehalten. Ich finde, dass Oesdorf mehr gemusst hat und für uns der Punkt mehr passt - auch wenn wir natürlich gewinnen wollten!"
Perparim Kadrijaj (Bezirksligadebütant TSV Neunkirchen)
"Für mich war das heute das erste Spiel in meiner Laufbahn in der Bezirksliga. Jetzt nach dem Schlusspfiff muss ich sagen, dass es sich richtig gut anfühlt. Anfangs hatte ich noch meine Probleme, bin aber dann besser reingekommen. Die Leistung ist sicherlich ausbaufähig. Mit dem Unentschieden halten wir Oesdorf auf Distanz, aber es wäre auch nicht unverdient gewesen, hätten wir die drei Punkte mitgenommen!"

Spiel-Ticker

Live-Ticker: Uwe Kellner
90
+6
Spielende (16:54 Uhr)
90
+4
Bogunovic (Oesdorf) wegen Foulspiels / 8. gelbe Karte
90
+2
 
Chance für Menges (TSV Neunkirchen)
Abschluss nach Hereingabe, aber zu zentral.
90
+2
Kadrijaj (TSV Neunkirchen) / 1. gelbe Karte
89
 
Chance für Duvancic (Oesdorf)
Kopfball nach abgewehrter Ecke, die wieder reinkommt. Knapp vorbei.
86
 
85
 
Heinlein M. (TSV Neunkirchen) wegen Foulspiels / 1. Zeitstrafe
Hatte schon gelb
79
 
Laza (Oesdorf) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
77
 
 
Oesdorf hat gerade Probleme mit den beiden Sturmpfeilen Menges und Müller. Neunkirchen nah an der Führung.
76
 
Bajric (Oesdorf) wegen sonstigen Vergehens / 4. gelbe Karte
74
 
Chance für Menges (TSV Neunkirchen)
Mengen über links, aber am langen Pfosten vorbei.
74
 
Spielerwechsel Oesdorf
71
 
Spielerwechsel Oesdorf
69
 
Chance für Menges (TSV Neunkirchen)
Riesending. Abgefälschte Flanke von Müller landet bei Menges. Der läuft allein aufs Tor zu, lässt sich aber nach rechts abdrängen und schließt über das Tor ab. Hat er schonmal gemacht solche Dinger
68
 
Spielerwechsel TSV Neunkirchen
61
 
61
 
Spielerwechsel TSV Neunkirchen
59
 
Chance für Afaili (Oesdorf)
Alleingang, bleibt aber am Torhüter hängen.
56
 
 
Oesdorf in Unterzahl nicht schlechter. Muss aber auf die Konter aufpassen
51
 
Hassa H. (Oesdorf) wegen Foulspiels / 1. Zeitstrafe
48
 
Chance für Dipanov (Oesdorf)
Schuss drüber. Knappe Sache
46
 
Anpfiff 2. Halbzeit (16:04 Uhr)
45
+4
Halbzeit (15:50 Uhr)
45
+3
Mustafa E. (Oesdorf) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
43
 
 
Verstoppt eine Hereingabe aussichtsreich ins Aus.
40
 
Heinlein M. (TSV Neunkirchen) wegen Foulspiels / 6. gelbe Karte
38
 
Sahin (TSV Neunkirchen) wegen Foulspiels / 3. gelbe Karte
36
 
Bjelica (Oesdorf) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
33
 
Chance für Müller (TSV Neunkirchen)
Chance, freigespielt. Aber auf Torwart geschossen
28
 
 
Chance für Menges (TSV Neunkirchen)
Menges steil. Aber Abschluss auf Torwart.
18
 
 
Chance für Dipanov (Oesdorf)
Kurzes Raunen. Schuss drüber.
12
 
 
Oesdorf etwas stärkerer Beginn. Neunkirchen kontert und versucht es über Standards
10
 
 
Freistoß direkt aufs Tor mit Drall um die Mauer, abe4 Torwart Benedikt Willert ist flach da.
2
 
 
Chance für Afaili (Oesdorf)
Verpasst flache Hereingabe am zweiten Pfosten
1
 
Anpfiff 1. Halbzeit (15:02 Uhr)
 
 
 
Jerundow und Geissler fallen bei Oesdorf kurzfristig aus.
 
 
 
Spielkreisderby in der Bezirksliga. Es geht um den Klassenverbleib. Spannung und Brisanz sind garantiert.

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Bilder-Galerie


Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Diesen Spielbericht...