TV 1848 Erlangen - SpVgg Mögeldorf 2000 Nürnberg, Bezirksliga Mittelfranken Nord - Erwachsene, männlich - fussballn.de

Aufgebot und Noten

1 - Frasch
-
3 - Nein
-
5 - Jibril
-
-
8 - Gertz
-
14 - Karius
-
16 - Vleugel
-
7 - Tajak
-
13 - Miloja
-
Karius (61.)
Schweiker (70.)
Tajak (87.)
15 - Stange
-
Miloja (85.)
22 - Dittmar
-
-
12 - Hils
-
6 - Mehl
-
18 - Remiger
-
-
10 - Camara
-
19 - Rein
-
15 - Glauber
-
Glauber (82.)
7 - Lunz
-
Mihailov (46.)
-
Hils (64.)
11 - Vozza
-
Vitalini (64.)
22 - Hufnagl
-
Durchschnittsalter: 22,4
Durchschnittsalter: 21,4
Trainer: Markus Bauer
Trainer: Patrick Ruhl


Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2022/23 - 11. Spieltag
Datum: 18.09.2022 15:00 Uhr
Sportstätte: Sportanlage Erlangen Kosbacher Weg 75, Platz 1

Zuschauer

Zuschauerzahl: 45

Torschützen

Keine Tore [ergänzen]

Spielerstrafen

TV 1848 Erlangen
Karius (45.) / 1. GK
Nein (46.) / 2. GK
Vleugel (70.) / 3. GK
Gertz (88.) / 1. GK
SpVgg Mögeldorf 2000 Nürnberg
Mihailov (32.) / 3. GK
Rein (53.) / 2. GK
Lunz (81.) / 1. GK
Remiger (90.+2) / 3. GK

Taktik

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

Sascha Thiemann
(TSV 72 Kleinschwarzenlohe)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Spielbericht

Torloses Remis bei Dauerregen
Von Max Bittner
Aufsteigende Tendenz war beim TV 48 im Heimspiel gegen den spielstarken Gegner aus Nürnberg erkennen.
Bei Dauerregen entwickelte sich eine ansehnliche Partie, die über 90 Minuten hinweg weitgehend ausgeglichen blieb.
In der ersten Hälfte waren die Gäste vor allem durch Standards gefährlich und hatten hier auch ihre besten Möglichkeiten. So scheiterte Söllner nach einer Ecke mit einer Direktabnahme an der Querlatte und in der 38. Minute war es Rein, der einen Freistoß ebenfalls an das Quergebälk setzte. Auf der anderen Seite konnte Gästekeeper Zierock zweimal den Rückstand verhindern. Zuerst blieb er im Eins-gegen-Eins gegen Mlloja Sieger und dann parierte er mit einem klasse Reflex einen Kopfball von Lengenfelder.

In der zweiten Hälfte blieben die Gäste vor allem durch den starken Camara gefährlich. Doch auch er scheiterte zweimal am überragend reagierenden Lukas Frasch im TV-Tor. Auf TV-Seite konnte Kaup nach einem starken Sololauf über den halben Platz im letzten Moment am Einschuss gehindert werden und Nein setzte das Leder aus 18 Metern um Zentimeter am Gästetor vorbei. Für die Mögeldorfer waren es Söllner mit einem Schuss aus 16 Metern (74.) und die eingewechselten Lunz (84.) und Vozza (91.) die gute Einschussmöglichkeiten vergaben. So blieb es am Ende beim leistungsgerechten Unentschieden.
Spielbericht eingestellt am 19.09.2022 13:29 Uhr

Stimmen zum Spiel

Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

90
+2
Remiger (SpVgg Mögeldorf) / 3. gelbe Karte
88
 
Gertz (TV 48 Erlangen) / 1. gelbe Karte
87
 
Spielerwechsel TV 48 Erlangen
85
 
Spielerwechsel TV 48 Erlangen
82
 
81
 
Lunz (SpVgg Mögeldorf) / 1. gelbe Karte
70
 
70
 
Vleugel (TV 48 Erlangen) / 3. gelbe Karte
64
 
Spielerwechsel SpVgg Mögeldorf
64
 
Spielerwechsel SpVgg Mögeldorf
61
 
53
 
Rein (SpVgg Mögeldorf) / 2. gelbe Karte
46
 
Spielerwechsel SpVgg Mögeldorf
46
 
Nein (TV 48 Erlangen) / 2. gelbe Karte
45
 
Karius (TV 48 Erlangen) / 1. gelbe Karte
32
 
Mihailov (SpVgg Mögeldorf) / 3. gelbe Karte

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Diesen Spielbericht...