Aufgebot und Noten

-
-
15 - Mertel
-
17 - Kohl
-
18 - Kim
-
23 - Dierig
-
14 - Kara
-
-
Dierig (71.)
Mertel (73.)
-
Kara (82.)
11 - Maas
-
3 - Pop
-
16 - Ascher
-
1 - Teuber
-
-
-
8 - Hendel
-
10 - Geyer
-
-
-
19 - Wild
-
22 - Mehnert
-
26 - Pilz M.
-
Warter J. (46.)
-
Popp D. (67.)
28 - Götz
-
Wild (69.)
-
Durchschnittsalter: 24,8
Durchschnittsalter: 25,6
Trainer: Stefan Erhardt
Trainer: Bernd Fuchsbauer


Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2021/22 - 11. Spieltag
Datum: 25.09.2021 16:00 Uhr
Sportstätte: SIG-Sportpark Hersbruck, Happurger Str. 27, Platz 2

Zuschauer

Zuschauerzahl: 200

Torschützen

Keine Tore

Spielerstrafen

1. FC Hersbruck
Dierig (18.) / 4. GK
Kara (22.) / 2. GK
Kohl (45.+1) / -
Kohl (62.) / 2. GRK
Schneider J. (90.+4) / 2. GK
ASV Weisendorf
Hendel (45.+1) / 2. GK

Taktik

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

Patrick Höfer
(1. SC Feucht)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Spielbericht

Gerechte Punkteteilung
Von AS
Im Verfolgerduell der Bezirksliga mussten beide Trainer auf einige Spieler verzichten.
Die Fuchsbauer-Elf hatte den besseren Einstieg in die Partie und war zunächst das deutlich aktivere Team. Den Gästen gelang es dabei allerdings kaum einmal das Hersbrucker Gehäuse ernsthaft in Gefahr zu bringen. FC-Keeper Enzensberger wurde im ersten Durchgang eigentlich nur ein einziges Mal vor eine ernsthafte Prüfung gestellt. Erst nach 20 Minuten konnte der Club erste offensive Akzente setzen. Daraus resulierten allerdings gleich einige hochkarätige Torchancen. Nach zwei blitzsauber vorgetragenen Konterangriffen kam P.Hirschmann jeweils freistehend zum Abschluss, scheiterte aber beide Male in aussichtsreichster Position. M.Mertel traf mit einem Versuch von der Strafraumgrenze nur die Querlatte. Die Gäste hatten in der ersten Halbzeit zwar insgesamt mehr Spielanteile, konnten sich aber bei der mangelhaften Chancenverwertung des FC bedanken, dass letztlich torlos die Seiten gewechselt wurden.
Auch nach dem Wiederanpfiff hatten die Gastgeber zunächst die besseren Offensivaktionen. Mertel scheiterte nach einem weiteren Konter an ASV-Keeper Teuber und L.Dierig wurde in letzter Sekunde noch von einem Verteidiger geblockt. Als der FC tief in der gegnerischen Hälfte unnötig den Ball verlor, gerieten die Gastgeber beim daraus resultierenden Gegenangriff durch eine Gelb-Rote-Karte in numerische Unterzahl. Dies war für Weisendorf noch einmal das Signal wieder mehr in die Offensive zu investieren. Der Wille zum Auswärtsdreier war sichtbar, aber die Hersbrucker Abwehr hielt engagiert dagegen und wenn einmal Not am Mann war, sicherte Enzensberger die Null.
Am Ende stand eine letztlich gerechte Punkteteilung mit der beide Trainer wahrscheinlich sehr gut leben konnten, auch oder gerade weil nicht alles klappte.
Spielbericht eingestellt am 26.09.2021 12:56 Uhr

Stimmen zum Spiel

Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

90
+4
Schneider J. (1. FC Hersbruck) / 2. gelbe Karte
82
 
Spielerwechsel 1. FC Hersbruck
82
 
Spielerwechsel Weisendorf
73
 
71
 
Spielerwechsel 1. FC Hersbruck
69
 
Spielerwechsel Weisendorf
Götz für Wild
67
 
Spielerwechsel Weisendorf
64
 
62
 
Kohl (1. FC Hersbruck) / 2. gelb-rote Karte
46
 
Spielerwechsel Weisendorf
45
+1
Hendel (Weisendorf) / 2. gelbe Karte
22
 
Kara (1. FC Hersbruck) / 2. gelbe Karte
18
 
Dierig (1. FC Hersbruck) / 4. gelbe Karte

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Diesen Spielbericht...