2:4 (2:2)

Aufgebot und Noten

-
-
-
15 - Lorenz
-
17 - Vasilev
-
-
10 - Held
-
23 - Kuhn
-
24 - Schlarb
-
Lorenz (65.)
Held (65.)
14 - Solick
-
Feidel J. (72.)
19 - Fischer
-
Aldijawi (62.)
Weiglein (77.)
-
1 - Kraut
-
14 - Hering
-
27 - Schulze
-
7 - Ahmed
-
9 - Sormaz
-
-
-
-
22 - Weber
-
16 - Schäf
-
20 - Korene
-
Heinloth (62.)
21 - Spießl
-
Sormaz (72.)
23 - Wessner
-
Korene (84.)
25 - Ammon
-
3 - Devost
-
13 - Koc
-
Durchschnittsalter: 23,3
Durchschnittsalter: 25,1
Trainer: Jannik Feidel


Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2022/23 - 3. Spieltag
Datum: 23.07.2022 14:30 Uhr
Sportstätte: Metallbau Herold Sportstätte

Zuschauer

Zuschauerzahl: 166
Salzo10.

Torschützen

1:0
(13.)
Held Vincent / 1. ST
(Foulelfmeter)
1:1
(26.)
2:1
(34.)
2:2
(45.)
+1
2:3
(68.)
Weber Marco / 2. ST
(Foulelfmeter)
2:4
(88.)

Spielerstrafen

FC Geesdorf
Vasilev (50.) / 1. GK
Kuhn (75.) / 1. GK
Feidel F. (77.) / 2. GK
1. SC Feucht
Fleischmann (55.) / 2. GK

Taktik

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

Daniel Reich
(SV Heubach)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Spielbericht

Effektive Feuchter setzen sich durch
Von anpfiff.info
Auch das dritte Spiel zum Saisonstart konnte der FC Geesdorf nicht gewinnen, und musste sogar die erste Niederlage einstecken. Gegen effektive Gäste aus Feucht, kam man nie so richtig ins Spiel und in die Zweikämpfe. Zudem erlaubte man sich zu viele leichte Abspielfehler. Die Folge war ein permanentes Umschalten in die Defensive, was natürlich Kraft raubte.

Umso überraschender gelang dem FCG per Foulelfmeter die Führung. Vincent Held versenkte den Strafstoß sicher. Doch Geesdorf war weiterhin nicht richtig drin im Spiel. Der Ausgleich durch Tim Ruhrseitz war die logische Folge. Als erneut Vincent Held zur Führung traf schien der FC nun endlich den richtigen Zugang zum Spiel gefunden zu haben. Doch wiederum täuschten sich die Geesdorfer Zuschauer. Denn auch die zweite Führung brachte keine Souveränität und noch vor der Pause konnte Feucht erneut ausgleichen.

Da sich auch nach dem Wechsel an der Geesdorfer Unsicherheit nichts änderte, war es nur eine Frage der Zeit, bis das Spiel kippte. So nutzten Marco Weber (per Handelfmeter) und Nico Wessner die Fehler des FC eiskalt aus, während die Heimelf unter zwei sehr knappen Abseitsentscheidungen zu leiden hatte.

Insgesamt ging das Ergebnis aber in Ordnung, weil Geesdorf nie zu seiner Form fand und Feucht die zielstrebigere Mannschaft war.
Spielbericht eingestellt am 03.08.2022 11:44 Uhr

Stimmen zum Spiel

Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

88
 
Tooooor für SC Feucht
2:4 Wessner / 1. Saisontor
84
 
Spielerwechsel SC Feucht
77
 
Feidel F. (Geesdorf) / 2. gelbe Karte
77
 
Spielerwechsel Geesdorf
75
 
Kuhn (Geesdorf) / 1. gelbe Karte
72
 
Spielerwechsel SC Feucht
72
 
Spielerwechsel Geesdorf
72
 
Spielerwechsel SC Feucht
68
 
Tooooor für SC Feucht
2:3 Weber (Foulelfmeter) / 2. Saisontor
65
 
Spielerwechsel Geesdorf
65
 
Spielerwechsel Geesdorf
62
 
Spielerwechsel SC Feucht
62
 
Spielerwechsel Geesdorf
55
 
Fleischmann (SC Feucht) / 2. gelbe Karte
50
 
Vasilev (Geesdorf) / 1. gelbe Karte
45
+1
Tooooor für SC Feucht
2:2 Weber / 1. Saisontor
34
 
Tooooor für Geesdorf
2:1 Held / 2. Saisontor
26
 
Tooooor für SC Feucht
1:1 Ruhrseitz / 3. Saisontor
13
 
Tooooor für Geesdorf
1:0 Held (Foulelfmeter) / 1. Saisontor

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Diesen Spielbericht...