Aufgebot und Noten

1 - Funk
-
10 - Kirsch
-
11 - Sararer
-
22 - Azemi
-
-
17 - Guerra
-
18 - Pellio
-
-
Azemi (89.)
3 - Danhof
-
8 - Jost
-
Pellio (75.)
12 - Koch
-
7 - Yildiz
-
1 - Resch
-
30 - Kurz
-
10 - Brückl
-
-
16 - Gressel
-
-
19 - Rott
-
-
Wiesmaier (62.)
4 - Kotlik
-
11 - Sinani
-
12 - Ammerl
-
24 - Schopf
-
Durchschnittsalter: 21,5
Durchschnittsalter: 24,2
Trainer: Thomas Kleine


Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2016/17 - 14. Spieltag
Datum: 08.10.2016 14:00 Uhr
Sportstätte: Sportanlage Burgfarrnbach Tulpenweg 60, Platz 1

Zuschauer

Zuschauerzahl: 180

Torschützen


Spielerstrafen

SpVgg Greuther Fürth 2
Jost (78.) / 5. GK
SV Schalding-Heining
Rott (45.) / 3. GK
Kurz (86.) / 2. GK

Taktik

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

Steffen Mix
(TSV Abtswind)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Spielbericht

Kleines Kleeblatt fährt drei Punkte ein
Von greuther-fuerth.de
Bei der SpVgg Greuther Fürth hat man dieses spielfreie Wochenende der Lizenzmannschaft genutzt, um manchen Profis Spielpraxis in der U23 zu geben. So standen bei der Partie des kleinen Kleeblatt gegen den SV Schalding-Heining mit Benedikt Kirsch, Daniel Steininger, Sebastian Heidinger und dem zuletzt verletzten Sercan Sararer gleich vier Profis in der Startelf der SpVgg-U23, plus Ilir Azemi natürlich. Und so dauerte es auch nur 9 Minuten, bis Azemi nach Vorarbeit von Steininger zur 1:0-Führung traf. Danach schalteten die Jungs von Coach Thomas Kleine einen Gang zurück. Deshalb kam Schalding in der 36. Minute zum 1:1-Ausgleichstreffer. Einen Eckball der Gäste konnte die Spielvereinigung nicht konsequent genug klären und dann konnte Fabian Burmberger die Kugel über die Linie drücken. Nach der Halbzeit drehte das "kleine Kleeblatt" aber wieder auf und kam zu einigen guten Möglichkeiten. Der Gäste-Keeper Werner Resch war an diesem Tag aber sehr gut aufgelegt und konnte einige Chancen mit Glanzparaden vereiteln. Bis zur 76. Minute: dann fasste sich Sercan Sararer ein Herz, tankte sich durch die Mitte und schob zum verdienten 2:1-Endstand ein. "Wir sind erstmal sehr glücklich, dass wir die drei Punkte geholt haben. Ich denke, dass es ein sehr enges Spiel war. Wir sind gut in die erste Hälfte gekommen, haben nach der Führung aber verpasst dran zu bleiben und haben dadurch den Gegner wieder ins Spiel gebracht. Aufgrund der zweiten Halbzeit, in der wir die Mehrzahl an Chancen hatten, denke ich, ist der Sieg verdient. Für uns zählt, dass wir nach der Niederlage letzte Woche zurück gekommen sind, ein wichtiger Sieg heute", fasste U23-Trainer Kleine nach der Partie zusammen.
Spielbericht eingestellt am 14.10.2016 14:31 Uhr

Stimmen zum Spiel

Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

89
 
Spielerwechsel Greuth. Fürth 2
86
 
Kurz (Schalding-Hein.) / 2. gelbe Karte
78
 
Jost (Greuth. Fürth 2) / 5. gelbe Karte
75
 
Tooooor für Greuth. Fürth 2
2:1 Sararer / 1. Saisontor
75
 
Spielerwechsel Greuth. Fürth 2
62
 
46
 
45
 
Rott (Schalding-Hein.) / 3. gelbe Karte
36
 
Tooooor für Schalding-Hein.
1:1 Burmberger / 1. Saisontor
9
 
Tooooor für Greuth. Fürth 2
1:0 Azemi / 4. Saisontor

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Diesen Spielbericht...