Aufgebot und Noten

-
17 - Schelle
-
-
27 - Neuerer
-
19 - Braun
-
28 - Christ
-
11 - Mosch
-
44 - Klose
-
6 - Held
-
Klose (62.)
9 - Hobsch
-
Swierkot (57.)
22 - Tiefel
-
Christ (59.)
16 - Schäf
-
-
14 - Werner
-
-
5 - Eder
-
13 - Carls
-
8 - Feil
-
10 - Sabiri
-
12 - Hofmann
-
-
-
21 - Hercher
-
20 - Ott
-
Feil (46.)
-
Carls (46.)
Hercher (71.)
22 - Krapf
-
-
Durchschnittsalter: 23,1
Durchschnittsalter: 19,9


Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2016/17 - 6. Spieltag
Datum: 13.08.2016 14:00 Uhr
Sportstätte: Hauptplatz MARena

Zuschauer

Zuschauerzahl: 556

Torschützen


Spielerstrafen

1. FC Nürnberg 2
Feil - Foulspiel (27.) / 3. GK
Lippert - Foulspiel (29.) / 2. GK

Taktik

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

Johannes Hartmeier
(SC Dettelbach)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Spielbericht

Hoher Sieg für die U21
Von fcn.de
Am 6. Spieltag der Regionalliga Bayern musste die U21 des 1. FC Nürnberg beim SV Seligenporten antreten. Im letzten Spiel zuhause gegen Illertissen gab es die erste Saisonniederlage, darum wollte die Mannschaft von Michael Köllner schnell wieder zurück in die Erfolgsspur. Das gelang auch eindrucksvoll. Mit 4:1 (1:0) konnte der Club einen völlig ungefährdeten und in der Höhe überaus verdienten Sieg einfahren.

Der 1. FC Nürnberg war von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft. Die erste gute Tormöglichkeit gab es schon nach acht Minuten. Abdelhamid Sabiri tauchte aus 10 Metern frei vor dem Torwart des SV auf, aber Fabian Klose klärte für den bereits geschlagenen Keeper. Nur fünf Minuten später war es wieder Sabiri, der es mit einem Kopfball aus 10 Metern nach einer Flanke von der rechten Seite von Manuel Feil versuchte. Aber Tugay Akbakla im Tor von Seligenporten stand diesmal richtig und hielt den Ball.


Ungefährdeter Sieg

Nach 36. Minuten belohnte sich der Club für seine dominierende Spielweise.
Dominic Baumann bediente mit einem Querpass Philipp Hercher, der brachte den Ball aus 10 Metern zum 1:0 im Tor unter. Nur zwei Minuten später die nächste gute Gelegenheit für die U21. Hercher mit einer Flanke von der linken Seite auf Baumann, dessen Kopfball aus kurzer Distanz der Keeper des SV zur Ecke klärte. Mit der verdienten 1:0-Führung für den 1. FC Nürnberg ging es auch in die Pause.

Die Mannschaft von Michael Köllner machte in der zweiten Hälfte da weiter, wo sie vor der Pause aufgehört hatte. Eckball von der rechten Seite durch Patrick Kammerbauer, Baumann kam aus kurzer Distanz zum Abschluss, aber Seligenportens Marcel Schelle klärte gerade noch auf der Torlinie. In der 53.Minute konnte der Club die Führung ausbauen. Wieder ist es Hercher, der im Strafraum allein auf den Torwart zulief, ihn tunnelte und so das 2:0 erzielte. Nach 60. Minuten durfte sich auch der Kapitän in die Torschützenliste eintragen. Nach einer Flanke von Mike Ott verwandelte Baumann aus kurzer Distanz zum 3:0.


Nächstes Spiel gegen Burghausen

Der Gastgeber war geschlagen, aber gab sich trotzdem nicht auf. 15 Minuten vor Schluss versuchte es Bastian Herzner mit einer Flanke von der linken Seite auf Kevin Woleman, dessen Kopfball aus kurzer Distanz aber knapp am Tor vorbei ging. Im Gegenzug fiel fast das 4:0. Cihangir Özlokman und Sabiri scheiterten aus kurzer Distanz, die Seligenportener Abwehr konnte im letzten Moment zur Ecke klären. Erfolgreicher war acht Minuten vor Spielende Ott. Baumann mit einer Flanke von der rechten Seite auf Ott, der per Kopf das 4:0 erzielte. In der 88. Minute kamen die Gastgeber noch zu ihrem Ehrentreffer. Herzner setzte sich gegen Ramon Castellucci durch und erzielte den 1:4-Endstand.
Spielbericht eingestellt am 16.08.2016 21:08 Uhr

Stimmen zum Spiel

Michael Köllner (Trainer 1. FC Nürnberg 2)
"Das Ergebnis drückt unsere Überlegenheit leider nicht aus. Es war schwer heute hier zu spielen, da Seligenporten unbedingt aus dem Tief der letzten Wochen heraus musste. Unsere Mannschaft hat sehr gut gespielt, wir haben feine Tore gemacht. Die Mannschaft hat vieles richtig gemacht, hat das Spiel zu keiner Zeit aus der Hand gegeben. Das war schon beeindruckend zu sehen, wie weit das Team zu so einem frühen Zeitpunkt der Saison sein kann."

Spiel-Ticker

Live-Ticker: Dominik Geiswinkler
90
 
Spielende (15:52 Uhr)
88
 
Tooooor für Seligenporten
1:4 Herzner B. / 2. Saisontor
82
 
Tooooor für 1.FC Nürnberg 2
0:4 Ott / 4. Saisontor (Vorarbeit Baumann)
75
 
Doppelchance für die Cluberer ! Doch Saribi scheitert erst an Akbakla bevor Baumann am Tor vorbei schießt !!
73
 
Woleman mit der ersten wirklich Torchance der Klosterer in der zweiten Halbzeit ! Flanke von der linken Seite in den 5er. Woleman steigt hoch und köpft den Ball über das Gehäuse !
71
 
63
 
 
Trotz einer 3:0 Führung peitscht Trainer Michael Köllner seine Spieler nach vorne !
62
 
Spielerwechsel Seligenporten
Held für Klose
61
 
Tooooor für 1.FC Nürnberg 2
0:3 Baumann / 5. Saisontor (Vorarbeit Ott)
61
 
 
Unter den Zuschauern befinden sich auch viele Namenhafte Gesichter ! u.a Ex-Cluberer Helmut "Alu" Rahner
59
 
Spielerwechsel Seligenporten
57
 
Spielerwechsel Seligenporten
53
 
Tooooor für 1.FC Nürnberg 2
0:2 Hercher / 2. Saisontor (Vorarbeit Baumann)
46
 
Spielerwechsel 1.FC Nürnberg 2
Ott für Feil
46
 
Spielerwechsel 1.FC Nürnberg 2
46
 
Anpfiff 2. Halbzeit (15:07 Uhr)
45
+2
Halbzeit (14:51 Uhr)
45
+2
 
Woleman mit einem schönen Flügellauf ! Doch seine Flanke geht ins nichts !!
45
 
Schöner Diago von Hercher auf Baumann dieser könnte direkt ab ziehen. Doch der Clubspieler wartet zu lange ! Deshalb kann Woleman ihm den Ball abnehmen !
39
 
 
Das Spiel muss erneut unterbrochen werden ! Hofmann liegt im Gegnerischen 16er auf dem Boden !!
39
 
 
Eckball für den FCN
36
 
Tooooor für 1.FC Nürnberg 2
0:1 Hercher / 1. Saisontor (Vorarbeit Knezevic)
36
 
 
Akbakla liegt verletzt am Boden und muss behandelt werden !!
34
 
Neuerer lässt 2 Nürnberger stehen und zieht sofort ab ! In letzter Sekunde wird er aber von Lippert geblockt !!
29
 
Lippert (1.FC Nürnberg 2) wegen Foulspiels / 2. gelbe Karte
27
 
Feil (1.FC Nürnberg 2) wegen Foulspiels / 3. gelbe Karte
26
 
 
Eckball für den SVS
23
 
 
Schelle zieht aus 22 Metern ab ! Der Ball wird vom eigenen Mitspieler abgeblockt !!
20
 
 
Baumann prüft Akbakla erneut
15
 
Feil mit einer schönen Hereingabe auf den zweiten Pfosten,Sabiri steigt zum Kopfball hoch und köpft dem Keeper direkt in die Arme !!
10
 
 
Eckball für den Club !!
9
 
Baumann taucht alleine vor Akbakla auf ! Akbakla bleibt Sieger !!
8
 
Lippert prüft Akbakla aus der Distanz ! Der Keeper ist aber auf seinem Posten !!
5
 
Swierkot zieht aus 22 Metern ab ! Die Pille geht knapp über den Querbalken !
1
 
 
Die Cluberer haben Anstoß !!
1
 
Anpfiff 1. Halbzeit (14:04 Uhr)
 
 
 
Eine Legende des SV Seligenporten Dominik Räder wird nach 7 Jahre im Kloster verabschiedet !!
 
 
 
Der SV Seligenporten muss schon vor dem Anpfiff Verletzungsbedingt wechseln ! Für Christiopher Pfeiffer steht Tugay Akbakla im Tor !
 
 
 
Die Aufstellungen beider Mannschaften sind soeben online !!!
 
 
 
Die Mannschaften befinden sich aktuell beim Aufwärmen !!
 
 
 
Herzlich Willkommen zum Live-Ticker der Regionalligapartie zwischen dem SV Seligenporten und dem 1.FC Nürnberg 2

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Diesen Spielbericht...