Artikel vom 09.08.2022 06:30 Uhr
Spielerwechsel der Kreisklasse 3: Ein illustres Feld macht sich bereit
anpfiff.info

Diesen Artikel...

Am Sonntag fällt der Startschuss der Saison 2022/23 in der Kreisklasse 3. Fünf neue Trainer sind in der Verantwortung in einer Liga, die zwei Aufsteiger und zwei Absteiger unter den nun 13 Mannschaften begrüßt. Mancherorts wurde am Kader ganz schön gebastelt, woanders das Team nur punktuell verändert. 
Von Marco Galuska


Mit zunächst einmal fünf Partien wird die Saison in der Kreisklasse 3 am Sonntag starten. Dabei kommt es gleich zu zwei Begegnungen, in denen Trainer ihren Einstand geben werden. Beim SC Obermichelbach führt Sebastian Schepp (kam vom TSV Frauenaurach) den Aufsteiger als Spielertrainer (und Nachfolger von Christian Ruiu) und trifft im Heimspiel auf den ASV Weinzierlein, wo Felix Höhn als Nachfolger von Damian Gliscinski (nun beim TSV Markt Erlbach) von der 2. Mannschaft zur Ersten aufgerückt ist. Ganz besonders ist gar das Duell des SV Losaurach mit dem SV Neuhof/Zenn. Schließlich war Jonas Scheuenstuhl im vergangenen Jahr noch der SVN-Kapitän und ist nun als Nachfolger von Tommaso Cavallo Spielertrainer beim letztjährigen Vizemeister in Losaurach geworden. Neuhof/Zenn wiederum hat mit Martin Rogowski selbst einen neuen Spielertrainer an Land gezogen.

Daniel Apel sitzt nun bei den SF Laubendorf allein in vorderster Front, sein neuer Co-Trainer Markus Knies soll weiterhin auf dem Platz Regie führen.
S. Schmidt

Der fünfte Trainerneuling ist eigentlich nur "ein halber", denn Daniel Apel war bei den SF Laubendorf schon an der Seite von Bernd Jäger tätig und rückt nun in die Hauptverantwortung, wenn es zum Start für die Laubis beim Kreisliga-Absteiger TSV Burgfarrnbach, der die meisten Transfers getätigt hat, um die ersten Punkte geht.

Ein vertrautes Wiedersehen gibt es ebenfalls ab 15 Uhr beim FSV Stadeln, wo die U23 von Sven Pelz es mit der SG Obernzenn/Unteraltenbernheim zu tun bekommt. Ebenfalls keine neue Paarung gibt es um 17 Uhr am Sonntag im Steinachgrund zwischen der U23 aus Gutenstetten, die sich auch auf einigen Positionen verändert hat, aber weiter von Dietmar Gahm trainiert wird, und den Gästen vom FC Oberndorf um Andreas Bauer. Während der TSV Langenzenn zunächst spielfrei bleibt, endet der 1. Spieltag erst am nachfolgenden Mittwochabend (19.30 Uhr) im Duell von Absteiger gegen Aufsteiger, dem Derby zwischen dem SV Hagenbüchach und TSV Franken Neustadt/Aisch. Mit Ex-Profi Ioannis Karsanidis (Chemnitzer FC, Würzburger Kickers) könnte dann auch der prominenteste Neuzugang der Liga im SVH-Dress auflaufen.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Spielerwechsel

8 Zugänge | 10 Abgänge
Abgänge
Ziel unbekannt
Juli 2022
Ziel unbekannt
Juli 2022
pausiert
Juli 2022
Ziel unbekannt
Juli 2022
Ziel unbekannt
Juli 2022
Karriereende
Juli 2022

7 Zugänge | 8 Abgänge
Abgänge
Ziel unbekannt
Juli 2022
Ziel unbekannt
Juli 2022
Ziel unbekannt
Juli 2022

4 Zugänge | 3 Abgänge
Abgänge
pausiert
Juli 2022

2 Zugänge | 2 Abgänge
Zugänge
Abgänge
pausiert
Juli 2022

6 Zugänge | 3 Abgänge
Zugänge
Juli 2022
Juli 2022
pausierte
Juli 2022
Abgänge
Karriereende
Juli 2022
pausiert
Juli 2022

1 Zugang | 2 Abgänge
Zugänge
Abgänge
pausiert
Juli 2022

6 Zugänge | 1 Abgang
Zugänge
SGM VfR Altenmünster/ESV Crailsheim
Juli 2022
Abgänge

6 Zugänge | 2 Abgänge
Zugänge
eigene U19-Junioren
Juli 2022
eigene U19-Junioren
Juli 2022
Abgänge

3 Zugänge | 2 Abgänge
Abgänge
pausiert
Juli 2022
pausiert
Juli 2022

0 Zugänge | 7 Abgänge
Zugänge
Keine Zugänge
Abgänge
Karriereende
Juli 2022
Karriereende
Juli 2022
Karriereende
Juli 2022
Karriereende
Juli 2022
pausiert
Juli 2022

8 Zugänge | 2 Abgänge
Zugänge
JFG Oberes Zenntal U19
Juli 2022
JFG Oberes Zenntal U19
Juli 2022
pausierte
Juli 2022
JFG Oberes Zenntal U19
Juli 2022
JFG Oberes Zenntal U19
Juli 2022
JFG Oberes Zenntal U19
Juli 2022
JFG Oberes Zenntal U19
Juli 2022
Abgänge
Ziel unbekannt
Juli 2022
Karriereende
Juli 2022

1 Zugang | 1 Abgang
Abgänge
Ziel unbekannt
Juli 2022

2 Zugänge | 5 Abgänge
Zugänge

1. Spieltag Kreisklasse 3

Sonntag, 14.08.2022
Losaurach
-
 9:0
-
Laubendorf
 2:0
-
Weinzierlein
 3:2
Mittwoch, 17.08.2022