Artikel vom 06.12.2021 11:00 Uhr
Umschau B-Klasse 8: SC Germania II mit Siegeszug auf Titelkurs
Auch gegen den Türkischen SV Fürth II konnte sich der SC Germania II (in weiß) im Rückspiel behaupten.
Jasmin Stark

Diesen Artikel...

HALBZEIT-BILANZ Die erste Hälfte der Saison 2021/22 ist absolviert und damit höchste Zeit, um das Geschehen in den B-Klassen wieder näher zu beleuchten. Der SC Germania II hat mit einer beeindruckenden Siegesserie die Konkurrenz in der B-Klasse 8 distanziert. Auch das Spitzenspiel kurz vor der Winterpause gewannen die Schnieglinger, denen die Rückkehr in die A-Klasse kaum mehr zu nehmen sein dürfte.
Von Marco Galuska


Beim SC Germania Nürnberg könnte es einiges zu feiern geben zum Ende des Spieljahres 2021/22. Die 1. Mannschaft führt die Tabelle der Kreisliga Nürnberg an, die 4. Mannschaft mischt in der B-Klasse 7 noch im Aufstiegsrennen mit, die besten Chancen auf die Meisterschaft hat aber sicherlich die 2. Mannschaft, die sich in der B-Klasse 8 eine Ausnahmestellung erarbeitet hat.

Eine 3:4-Niederlage kassierte Germania II am 2. Spieltag beim Türkischen SV Fürth II. Alle anderen 13 Partien gewann die Keblawi-Elf, die vor allem auch im Rückspiel gegen den Türkischen SV Fürth II noch erfolgreich mit 2:1 Revanche nehmen konnte. Nur selten waren die Partien dermaßen eng aus Sicht der Germanen, was auch eine Torbilanz von 78:12 belegt. Auch gegen den aktuell Tabellenzweiten TSV Azzurri Südwest III gab es einen glatten 6:0-Sieg.

Den Angriff des Türkischen SV Fürth II (in gelb) konnte der Spitzenreiter mit einem 2:1-Sieg noch vor der Winterpause erfolgreich parieren.
Jasmin Stark

Während man dem Tabellendritten Türkischen SV Fürth II nun schon um 14 Punkte enteilt, ist auch der Vorsprung auf Azzurri Südwest III mit 13 Zählern sehr komfortabel. Zumindest könnte der TSV noch mit zwei Partien mehr in der Hinterhand noch bis auf sieben Punkte verkürzen. Auch der neu gestartete Hellenic SC Fürth könnte mit gar vier Spielen weniger gegenüber dem Tabellenführer noch entsprechend verkürzen. Dennoch ist es kaum vorstellbar, dass der SCG II diesen Vorsprung in den zehn Spielen nach der Winterpause noch hergeben wird.

Spielwertungen durch das Sportgericht

Gerade an den ersten acht Spieltagen machte die B-Klasse 8 mit Spielwertungen durch das Sportgericht auf sich aufmerksam. Nicht weniger als zehn Partien wurden per Urteil gewertet - die Ursachen dafür waren am wenigsten in Nichtantretungen zu finden. Ein Umstand, der für alle Beteiligten kein Ruhmesblatt darstellt. Immerhin scheint eine Besserung eingetreten. Denn es folgte nach dem 8. Spieltag bislang keine weitere Wertung mehr. Jedoch sind einige Nachholspiele noch im Frühjahr nachzuholen, das erste ist für Ende Februar terminiert.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Tabelle B-Klasse 8

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
12
40:23
26
4
10
26:14
20
10
13
23:36
10
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Top in Form B-Klasse 8

SC Germania Nbg. 2
(4.|9.|12.|3.)
23:1
(13.|1.|10.|7.)
9
11:9
(6.|11.|10.|6.)
8
13:8
(10.|8.|6.|11.)
7
12:7
ASN Pfeil-Phönix 3
(4.|13.|1.|10.)
7
15:15
Punkte aus den letzten 4 Spielen (in grau: Torverhältnis). Rechtes Kästchen = letztes Spiel, 2. Kästchen v.r. = vorletztes Spiel usw. Farben: grün = Sieg, weiß = Unentschieden, rot = Niederlage, grau = kein Spiel. In Klammern: Tabellenplätze der Gegner

Torreichste Spiele B-Klasse 8

ASN Pfeil-Ph. 3 -
Wachendorf 2
SC Germania 2
ASN Pfeil-Ph. 3 -
Laufamholz 3

Meist gelesene Artikel