Artikel vom 21.10.2021 14:30 Uhr
Kellerduell in Oberasbach: Verfolger duellieren sich am Weihersberg
Die DJK Oberasbach II (in grün) will aus dem Gedränge im Tabellenkeller entfliehen, Trafowerk trifft auf Sparta Noris.
fussballn.de / Strauch

Diesen Artikel...

Am 11. Spieltag der A-Klasse 7 muss der Türk FK Gostenhof tatenlos zusehen, ob sich der TSV Azzurri Südwest (bei Frankonia II) weiter absetzt, der TSV Altenberg II (gegen Türkspor III) auf Tuchfühlung geht und Deutenbach II oder Flügelrad II im direkten Duell den Rückstand verkürzen kann. Im Keller suchen Oberasbach II und Mühlhof gegeneinander sowie Worzeldorf II (gegen Serbia II) nach dem Brustlöser. 
Von Fabian Strauch


Gleich zu Beginn hält der 11. Spieltag der A-Klasse 7 eine extrem spannende Ansetzung bereit, wenn sich nach dem Mittagstisch ab 12:30 Uhr die DJK Oberasbach II und der TSV Mühlhof im Tabellenkeller duellieren. Für Aufsteiger Mühlhof soll im zehnten Anlauf endlich der erste Saisonsieg her, allerdings steht die heimische DJK mit nur einem Zähler Vorsprung über dem Strich und hat selbst die volle Punktzahl dringend nötig.

Eine Viertelstunde später ertönt der Anpfiff auf zwei weiteren Plätzen, wo Türkspor III eine schwere Aufgabe beim drittplatzierten TSV Altenberg II, der seines Zeichens Platz zwei im Blick hat, bevorsteht. Außerdem schielen die Altenberger Jungs womöglich mit einem Auge an den Weihersberg zum dortigen Verfolgerduell zwischen dem STV Deutenbach II und ESV Flügelrad II, die beide nach den zuletzt erlittenen Niederlagen wieder in die Erfolgsspur finden wollen.

Der TSV Altenberg II (in blau) und der STV Deutenbach II spielen im Fernduell im oberen Tabellendrittel mit.
Christian Günther

Ebenfalls punktlos blieb der SC Worzeldorf II am vergangenen Sonntag und empfängt nun den FC Serbia II, der mit einem Polster von sechs Zählern zur Abstiegszone am Friedrich-List-Weg aus der Favoritenrolle heraus agieren kann. Die gastgebenden Kutay-Schützlinge benötigen dringend drei Zähler, um den Schleudersitz zur B-Klasse nach oben verlassen zu können.

Komplettiert wird der Sonntag dann mit zwei Begegnungen ab 15 Uhr. Zum einen gastiert der TSV Azzurri Südwest mit seiner weißen Weste beim ATV 1873 Frankonia Inter II und trifft dabei auf einen formstarken Gegner, der aus den vergangenen fünf Partien vier Siege einstreichen konnte und damit ohne großartigen Druck befreit gegen den Primus aufspielen kann. In Langwasser gastiert zeitgleich die DJK Sparta Noris beim FC Trafowerk, der am vergangenen Spieltag einen wichtigen 2:1-Kampfsieg in Worzeldorf feiern konnte und sich gegen die Misetic-Truppe weiter vom Tabellenkeller entfernen will.  

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


11. Spieltag A-Klasse 7

Sonntag, 24.10.2021
Deutenbach 2
-
 2:1
Worzeldorf 2
-
 1:1
ATV 1873 Frk. 2
-
 1:5
-
Sparta Noris
 2:9

Tabelle A-Klasse 7

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
3
12
28:11
29
6
13
35:34
16
11
12
11:28
8
12
13
12:43
7
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Am längsten ungeschlagen A-KL 7

seit 08.08.2021
42 Punkte | 76:6 Tore
15.08.2021 - 24.10.2021
23 Punkte | 23:7 Tore
9
29.08.2021 - 26.09.2021
15 Punkte | 28:2 Tore
5
12.09.2021 - 17.10.2021
13 Punkte | 13:6 Tore
5
seit 24.10.2021
12 Punkte | 8:3 Tore
4
19.09.2021 - 10.10.2021
10 Punkte | 16:3 Tore
4
17.10.2021 - 07.11.2021
8 Punkte | 15:8 Tore
4

Schlecht in Form A-Klasse 7

(13.|10.|5.|1.)
1
3:26
(6.|8.|2.|4.)
2
7:15
ATV 1873 Frank. 2
(10.|1.|4.|2.)
3
9:17
DJK Sparta N. Nbg.
(9.|2.|4.|3.)
3
10:10
SC Worzeldorf 2
(8.|11.|11.|1.)
4
4:10
Punkte aus den letzten 4 Spielen (in grau: Torverhältnis). Rechtes Kästchen = letztes Spiel, 2. Kästchen v.r. = vorletztes Spiel usw. Farben: grün = Sieg, weiß = Unentschieden, rot = Niederlage, grau = kein Spiel. In Klammern: Tabellenplätze der Gegner