Artikel vom 01.07.2019 14:45 Uhr
Der SV Laufamholz boomt: Sogar eine 3. Mannschaft startet
fussballn.de / Strauch

Diesen Artikel...

Bis ins Viertelfinale schaffte es der SV Laufamholz beim Erdinger Meistercup und war damit der erfolgreichste Vertreter der Herren aus dem Kreis Nürnberg/Frankenhöhe. Was einerseits freilich eher eine Randnotiz ist, kann in einer Gesamtbetrachtung aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich der SVL im Aufschwung befindet. 
Von Marco Galuska
Drei Meisterschaften gab es in der abgelaufenen Saison an der Schupfer Straße zu bejubeln. Die C-Junioren von Trainer Gerhard Jena holten den Titel und unterstreichen zusätzlich, dass in Laufamholz die Nachwuchsarbeit wieder funktioniert. Bis auf eine D-Jugend ist man komplett besetzt, aus der A-Jugend rücken nicht weniger als neun Spieler zu den Herren auf. Im kommenden Jahr wird es dennoch wieder eine U19 geben, die als SG mit Zabo Eintracht unter der Regie von Trainer Markus Hoffmann (kommt aus dem Nachwuchs des Post SV) antreten wird.

Mit der Meisterschale wurden die Erfolge der vergangenen Saison festgehalten. 
fussballn.de / Watzinger

3. Mannschaft gemeldet: Weiterhin Fußball für alle anbieten

Erstmals in der langen Vereinshistorie wird in der Saison 2019/20 auch eine 3. Mannschaft im Herren-Spielbetrieb starten. "Unser Ziel ist es, dass wir allen Spielern auch weiterhin ein Fußball-Angebot bieten können", sagt Vorstand Jürgen Oedinger und blickt dabei auf die vergangene Rückrunde zurück, bei der es immer wieder Streichkandidaten fürs Wochenende gab - und selbst der Torjäger der 1. Mannschaft aus der Vorsaison, Maik Albrecht, zwischenzeitlich in der 2. Mannschaft auflief: "Das haben wir dann auch unseren Gegnern versucht zu erklären, dass das kein Schieben nach unten war, denn wir hatten dann ja trotzdem noch 15, 16 Mann für die Erste!"

Oliver Hertrampf hatte maßgeblichen Anteil daran, dass der SV Laufamholz aus der Talsohle herauskam.
fussballn.de

Mit der Quantität steigerte sich freilich auch die Qualität und so kam es nicht von ungefähr, dass nach der 1. Mannschaft (Aufstieg in die Kreisklasse) um Coach Yilmaz Iriz auch die 2. Mannschaft (Aufstieg in die A-Klasse) um Trainer Oliver Hertrampf die Meisterschaft holte.

Im Rückblick auf einige sportlich schwierige Jahre, die der SVL zu überstehen hatte, streicht Oedinger besonders Hertrampfs Engagement heraus: "Obwohl uns damals viel weggebrochen ist, hat Oli das überragend aufgefangen und dafür gesorgt, dass wir weiterhin mit zwei Mannschaften spielen konnten. Diese Leistung darf gerade nach der erfolgreichen Saison jetzt nicht vergessen werden", lobt der SVL-Vorsitzende.

Umfeld stellt sich noch besser auf

Am Sonntag startet die Vorbereitung in Laufamholz. Die Trainerposten bleiben unverändert: Yilmaz Iriz geht mit seinem Team in die stark besetzte Kreisklasse 4, in der es für den SVL ebenso um den Klassenerhalt geht, wie in der A-Klasse für die Zweite, die weiter in der Verantwortung von Oliver Hertrampf und Daniel Gerner bleibt. Als Spielertrainer der neuen 3. Mannschaft in der B-Klasse konnte man Philip Leithner gewinnen, der nach einem Jahr bei der SpVgg Diepersdorf nach Laufamholz zurückkehrt.

Nach der Meisterdusche ist vor dem Abstiegskampf: Der SV Laufamholz hat sich das Ziel Klassenerhalt nach den Aufstiegen auf die Fahnen geschrieben.
fussballn.de / Strauch

Aber auch im Umfeld sieht man sich gut aufgestellt. Abteilungs- und Spielleiter Wolfgang Schwarz bekommt durch Tamer Amet (dem Bruder von SVL-Urgestein Mustafa Amet) Unterstützung. Die Konstellation mit Max Prösl als Team-Manager und Bindeglied zur A-Jugend funktioniert sehr gut. Die Posten der Funktionäre sind besetzt.

Zwei Meister bei den Herren durfte Vorstand Jürgen Oedinger (2.v.r.) zum Saisonabschluss ehren.
fussballn.de /Strauch

Alles super in Laufamholz? Freilich nicht ganz: "Bei der 1. Mannschaft haben wir nun schon ein paar Probleme mit Langzeitverletzten und möglicherweise studienbedingtem Fehlen, aber jammern werden wir deshalb nicht, schließlich ist der Kader ja nun richtig groß und bietet einige Optionen", so Oedinger, der davon ausgeht, dass mit dem heimischen Trainingslager am letzten Juli-Wochenende sich die Personalien für die drei Teams weitestgehend geregelt haben dürften.    

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten


Bilanz SV Nbg. Laufamholz

Saison
Pl. 
Liga
2019/20
10. 
Kreisklasse 4 Nürnberg/Frankenhöhe
 
2018/19
1. 
A-Klasse 6 Nürnberg/Frankenhöhe
2017/18
2. 
A-Klasse 6 Nürnberg/Frankenhöhe
 
2016/17
9. 
A-Klasse 6 Nürnberg/Frankenhöhe
 
2015/16
14. 
Kreisklasse 4 Nürnberg/Frankenhöhe
2014/15
6. 
Kreisklasse 4 Nürnberg/Frankenhöhe
 
2013/14
10. 
Kreisklasse 4 Nürnberg/Frankenhöhe
 
2012/13
4. 
Kreisklasse 4 Nürnberg/Frankenhöhe
 
2011/12
8. 
Kreisklasse 4 Nürnberg/Frankenhöhe
 
2010/11
2. 
A-Klasse 6 Nürnberg/Frankenhöhe
2009/10
13. 
Kreisklasse 5 Nürnberg/Frankenhöhe
2008/09
6. 
Kreisklasse 4 Nürnberg/Frankenhöhe
 
2007/08
8. 
Kreisklasse 4 Nürnberg/Frankenhöhe
 
2006/07
14. 
Kreisklasse Ost Nürnberg/Fürth
2005/06
8. 
Kreisklasse Ost Nürnberg/Fürth
 
2004/05
11. 
Kreisklasse Ost Nürnberg/Fürth
 
2003/04
12. 
Kreisklasse Ost Nürnberg/Fürth
 
2002/03
7. 
Kreisklasse Ost Nürnberg/Fürth
 
2001/02
10. 
Kreisklasse Ost Nürnberg/Fürth
 
2000/01
9. 
Kreisklasse Ost Nürnberg/Fürth
 
1999/00
8. 
Kreisklasse Ost Nürnberg/Fürth
 
1998/99
3. 
Kreisklasse Ost Nürnberg/Fürth
 
1997/98
7. 
B-Klasse (KK) Nürnberg/Fürth Ost
 

Bilanz SV Nbg. Laufamholz 2

Saison
Pl. 
Liga
2019/20
13. 
A-Klasse 6 Nürnberg/Frankenhöhe
 
2018/19
1. 
B-Klasse 6 Nürnberg/Frankenhöhe
2017/18
4. 
B-Klasse 6 Nürnberg/Frankenhöhe
 
2016/17
10. 
B-Klasse 6 Nürnberg/Frankenhöhe
 
2015/16
2. 
B-Klasse 8 Nürnberg/Frankenhöhe
 
2014/15
7. 
B-Klasse 8 Nürnberg/Frankenhöhe
 
2013/14
4. 
B-Klasse 10 Nürnberg/Frankenhöhe
 
2012/13
13. 
A-Klasse 6 Nürnberg/Frankenhöhe
2011/12
2. 
B-Klasse 7 Nürnberg/Frankenhöhe
2010/11
2. 
B-Klasse 8 Nürnberg/Frankenhöhe
 
2009/10
10. 
A-Klasse 9 Nürnberg/Frankenhöhe
 

Meist gelesene Artikel