Börsen-Ticker

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sparkasse Nürnberg

Jugendtrainer für Großfeld gesucht

Der FSV Stadeln sucht noch dringend Jugendtrainer (Großfeld) für die kommende Saison. Wer Lust...

Trainer für 2. Mannschaft gesucht

Der ASV Veitsbronn Siegelsdorf sucht für seine zweite Mannschaft noch einen Trainer für die...

Torwart für Kreisliga gesucht

Nürnberg Kreisligist sucht einen Torwart zur Verstärkung für die 1. Mannschaft. Bei Interesse oder Fragen...

Trainer für 2. Mannschaft gesucht

Der SC Germania sucht für seine zweite Mannschaft (A-Klasse) einen neuen Trainer. Bei Interesse...

Spieler für neue B-Klassen-Mannschaft gesucht

Eine neue B-Klassen-Mannschaft (BK7 Nürnberg/Fr.) DJK BFC Polonia II sucht Verstärkung auf allen Positionen....

fussballn.de – Saisonbogen

fussballn.de – Archiv

Kreisklasse 3 2016/17

Kreisklasse 3 2016/17

Später Nieszery Doppelpack beschert Hagenbüchacher Derbysieg / Langenzenn beweist Moral in Langenfeld

Eine gute halbe Stunde brauchte die SpVgg Steinachgrund um einen glatten 5:0-Auftaktsieg in Marktbergel herauszuschießen. Damit setzt sich der Favorit gleich an die Spitze, gefolgt von den SF Laubendorf, die in Neustadt 5:2 gewannen. Ein später Nieszery-Doppelpack bescherte dem SV Hagenbüchach einen 2:1-Sieg bei der SG Wilhelmsdorf/Brunn im Kärwa-Derby. Während der TSV Langenzenn einen 1:4-Rückstand noch zu einem 4:4 egalisieren konnte, ging die SG Puschendorf/Tuchenbach in Obernzenn leer aus (1:2).

Spielerwechsel und Prognosen aus der Kreisklasse 3

Eine Generalprobe gibt es für die meisten Teams in der Kreisklasse 3 noch an diesem Wochenende, ehe in der kommenden Woche der Auftakt in die Saison 2016/17 steigt. Schon jetzt steht der klare Meisterfavorit fest: Die SpVgg Steinachgrund gilt als Titelkandidat Nummer eins! Gute Chancen auf die Aufstiegsränge werden aber auch dem Kreisliga-Absteiger SV Hagenbüchach und den SF Laubendorf zugeschrieben.

Frühere Vacher Heiko Schober folgt auf Rudi Gußner

Der TSV 1893 Emskirchen hat einen Nachfolger für Trainer Rudi Gußner gefunden. Heiko Schober (37) kommt gemeinsam mit seinem Co-Trainer Thomas Berger (33) zur Saison 2016/17 vom BSC Erlangen nach Emskirchen.

Trainer-Duo kommt vom TSV Neustadt/Aisch nach Gutenstetten zur neuen Saison

Dass Reinhold Fischer und Stefan Sattler den TSV Neustadt/Aisch nach der laufenden Saison verlassen würden, war bereits bekannt, nun ist die künftiger Wirkungsstätte des Trainer-Duos auch offiziell: Im schmucken Steinachgrund beerben beide Ex-Profi Dieter Eckstein.

Tauchmann-Nachfolger für kommende Saison steht fest / Albert Bayer bleibt Trainer der 2. Mannschaft

Laubendorf geht mit dem „Doppelten Bayer“ in die kommende Saison 2016/17. Der SFL verpflichtete Michael Bayer (44) für die Trainerposition der 1. Mannschaft. Albert Bayer verlängerte für ein weiteres Jahr für die 2. Mannschaft.

SG Puschendorf/Tuchenbach präsentiert Trainer für kommende Saison

Mit Abschluss der laufenden Saison geht die seit 2011 sehr erfolgreiche Zusammenarbeit des SV Puschendorf mit seinem Trainer Reinhard Hofmann (62), der die 2013 mit den SF Tuchenbach gebildete Spielgemeinschaft im vergangenen Jahr in die Kreisklasse führen konnte, zu Ende. Neuer Trainer der SG wird Jörg Tauchmann (48), der aktuell noch den Ligarivalen SF Laubendorf trainiert.

Vorzeitige Verlängerung der Zusammenarbeit

Der TSV Langenzenn verlängerte vorzeitig die Zusammenarbeit mit Trainer Rino Letizia um ein weiteres Jahr. Letizia übernahm den Kreisklassen-Absteiger zu Beginn der aktuellen Saison und führte den TSV aktuell auf den 3. Platz der A-Klasse 9, der zur Relegation berechtigen würde.

Ergebnisse
präsentiert von:
Tabelle
präsentiert von:
Vorschau
präsentiert von:
fussballn.de empfiehlt:
fussballn.de empfiehlt: